Institut für Mikrobiologie
der Bundeswehr

Forschungs- und Entwicklungsarbeiten

Die wissenschaftlichen Arbeiten in der Abteilung für Medizinische B-Aufklärung und Verifikation ergeben sich aus den Erfordernissen der Feldarbeit und erstrecken sich über das gesamte Erregerspektrum des Instituts für Mikrobiologie der Bundeswehr. Neben der Umsetzung bestehender stationärer Nachweissysteme in feldtaugliche Formate steht insbesondere die Entwicklung neuer molekularbiologischer Verfahren im Zentrum der Forschungsarbeiten. Ein besonderes Interesse gilt dabei breit angelegten Screeningverfahren, die miteinander verwandte Krankheitserreger trotz Unterschieden im Erbgut dennoch sicher und schnell erfassen können.
Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Entwicklung gefriergetrockneter Reagenziensysteme für den Echtzeit-Nachweis von Bakterien, Viren und Toxin-Genen, einschließlich der dafür erforderlichen Qualitätskontrollen.

In Zusammenarbeit mit internationalen Partnern führt die Abteilung Med. B-Aufklärung und Verifikation mehrere Untersuchungen zum Vorkommen bestimmter Infektionskrankheiten in verschiedenen Ländern Osteuropas und des Mittleren und Fernen Ostens durch.
Als aktiver Partner in verschiedenen internationalen Konsortien und Forschungsverbünden erhält die Abteilung Med. B-Aufklärung & Verifikation auch  externe Forschungsförderung aus Mitteln der Europäischen Union.  

Beispiele für Forschungsprojekte:

  • Entwicklung eines Echtzeit-PCR-Verfahrens zum Nachweis von Arenaviren
  • Herstellung von gefriergetrockneten qPCR-Reagenzien-Mischungen für unterschiedliche bakterielle Krankheitserreger
  • Entwicklung eines stabilisierten internen Kontrollsystems für RT-qPCR-Systeme
  • Studie zur Vorkommen verschiedener Infektionskrankheiten in den Streitkräften Aserbaidschans  

Drittmittelprojekte:

  • Europäische Kommision – Instrument for Stability, 11/2011 – 11/2015
    “EMLab - European Mobile Labs for Africa”
  • Deutsches Zentrum für Infektionsforschung (DZIF), 01/2013 - 12/2013
    "Early pathogen identification and outbreak management - A molecular toolkit for deployable rapid detection of emerging and re-emerging pathogens in outbreak situations"